indische Feiertage

Rama Navami

Es handelt sich um ein Frühlingsfest welches neun Tage lang gefeiert wird.

Das Fest gilt der Verehrung von Rama,

der Inkarnation Gottes auf der Erde.

Es wird der freudevolle Beginn gefeiert.

Man soll etwas Neues, insbesondere das Gute,

mit Freude und Liebe beginnen und diesen Beginn feiern.

In manchen Überlieferungen ist es die Geburt Ramas,

in anderen die Hochzeit von Rama und Sita.

Rama ist die 7. Inkarnation von Vishnu und auf die Erde gekommen,

um Rechtschaffenheit und Gerechtigkeit in der Welt und die rechtmäßige Ordnung wieder herzustellen.

Mit Pfeil und Bogen beschützt er die guten Kräfte und besiegt die dämonischen.

Seine Frau ist Sita und sein ergebenster Diener Hanuman.

HANUMAN der Affengott

 

Schreibe einen Kommentar